Kontakt

Folgende PartnerInnen bilden den Kompetenzverbund Kulturelle Integration und Wissenstransfer (KIWit):

Bundesakademie für Kulturelle Bildung Wolfenbüttel

Schlossplatz 13
38304 Wolfenbüttel
Tel. +49 (0) 5331 808 432
Fax +49 (0) 5331 808 413

Bundesverband Netzwerke von Migrantenorganisationen e.V. (NeMO)

Am Sudhaus 2
12053 Berlin
Tel: +49 (0) 30 56820303

Haus der Kulturen der Welt

John-Foster-Dulles Allee 10
10557 Berlin
Tel. +49 (0) 30 397 87 0
Fax +49 (0) 30 394 86 79

netzwerk junge ohren e.V.

Littenstraße 10
10179 Berlin
Tel. +49 (0) 30 53 00 29 45
Fax +49 (0) 30 53 00 72 32

Stiftung Genshagen

Am Schloss 1
14974 Genshagen
Tel: +49 (0) 3378 805931
Fax: +49 (0) 3378 870013
Teilbereich Netzwerk Kulturelle Bildung und Integration:
Sophie Boitel ()
Teilbereich Kunst/Kultur/Kulturelle Bildung und Wirtschaft:
Moritz von Rappard ()

Die Bundesakademie Wolfenbüttel bietet Weiterbildung und Beratung für MultiplikatorInnen und bundesgeförderte Kultureinrichtungen und koordiniert den Kompetenzverbund KIWIT.

Der Bundesverband Netzwerke von Migrantenorganisationen (NeMO) befördert post-/und migrantische AkteurInnen und Perspektiven und sichert damit den Transfer von diversitätsorientierten Kompetenzen und Standards für unsere Einwanderungsgesellschaft.

Die an das Haus der Kulturen der Welt angebundene Onlineplattform www.kultur-oeffnet-welten.de bietet ein Forum, das die Transformationsprozesse in der kulturellen Praxis kritisch reflektiert und diversitätsorientierte KulturakteurInnen sichtbar macht.

Das netzwerk junge ohren speist Wissen von zivilgesellschaftlichen Initiativen, insbesondere der TeilnehmerInnen von „Kultur öffnet Welten“, in den Verbund ein und setzt sich dafür ein, künstlerische Praxis diskriminierungsfrei und gleichberechtigt zu gestalten.

Die Stiftung Genshagen versteht sich als künstlerisches Labor für und mit Leitungspersonal und EntscheiderInnen aus Kultur und Wirtschaft und baut ihre Arbeit am Netzwerk Kulturelle Bildung und Integration weiter aus. Grenzüberschreitende, europäische Impulse werden aufgenommen und weitergegeben.