Presse

„Kultur öffnet Welten“ ist eine gemeinsame Initiative von Bund, Ländern und Kommunen, künstlerischen Dachverbänden und Akteuren aus der Zivilgesellschaft. Das netzwerk junge ohren ist die bundesweite Koordinierungsstelle. Das Haus der Kulturen der Welt verantwortet das Internetportal www.kultur-oeffnet-welten.de.

Die Initiative „Kultur öffnet Welten“ wird von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien gefördert.

Pressekontakte
Initiative
Pressestelle der Beauftragten der Bundesregierung
für Kultur und Medien (BKM)
Dorotheenstr. 84
10117 Berlin
Tel. +49 (0)30 18 272 3281
Fax +49 (0)30 18 272 3259
pressestelle-bkm@bpa.bund.de

Koordinierungsstelle
netzwerk junge ohren e.V.
Pressereferentin: Katharina von Radowitz
Tel. +49 (0)30 53 00 29 45
Fax +49 (0)30 53 00 72 32
k.radowitz@jungeohren.de

Internetportal
Haus der Kulturen der Welt
Pressereferentin: Anne Maier
PR Volontärin: Nabila El-Khatib
Tel. +49 (0)30 39 787 153 / 196
Fax +49 (0)30 39 486 79
presse@hkw.de

Pressemitteilungen

Download (PDF: 161 KB) njo-pressemitteilung

Download (PDF: 3,1 MB) bkm-sonderpreis-nominierungen

„netzwerk junge ohren e.V. startet die Koordinierungsstelle für die bundesweite Initiative „Kultur öffnet Welten“