Stuttgarter Flüchtlingsdialoge zu Gast im Haus der Geschichte

Gespräch im Rahmen der Ausstellung "Überlebensgeschichten von A bis Z"

Termin

Do, 23.03.17, 18h

Veranstaltungsort

Haus der Geschichte Baden-Württemberg, Konrad-Adenauer-Str. 16

70192 Stuttgart

Format

Diskussion, Führung

Veranstaltungsbild
Haus der Geschichte Baden-Württemberg / Werner Kuhnle

Ausgehend von den Themen der Ausstellung "Überlebensgeschichten von A bis Z. Dinge von Geflüchteten" sprechen Menschen mit und ohne Fluchterfahrung über Ankommen und Leben in Deutschland. Wie gelingt gutes Zusammenleben? Mit Dialogmoderator*innen und Dolmetscher*innen. Eintritt: frei

In Kooperation mit: Haus der Geschichte Baden-Württemberg; Stadt Stuttgart, Integrationsabteilung

blog.ueberlebens-abc.de