Globales Lernen im Museum

Eine diversitätssensible und rassismuskritische Expedition für Schulklassen der 6. bis 8. Jahrgangsstufe

Termin

Di, 20.03.18, 10h - 12h

Veranstaltungsort

Linden-Museum Stuttgart

70174 Stuttgart

Format

Führung, Kinder & Jugend, Workshop

Veranstaltungsbild
Foto: Eva Kirchner, SMNS

Die Schüler*innen setzen sich zunächst in einem Workshop mit Vorurteilen und Stereotypen auseinander, die im Anschluss in dialogischen Führungen anhand von Objekten und Darstellungsweisen in den Ausstellungsräumen des Museums sichtbar gemacht werden. Workshopleiter*innen: Friederike Hartl, Bildungsreferentin für politisch-historische Jugendbildung und Arbeit gegen Rechtsextremismus (Stadtjugendring Stuttgart e. V.) Sebastian Sprute, wissenschaftlicher Volontär in der Afrika-Abteilung des Linden-Museums Dialogische Führung durch die Sonderausstellung "Hawai'i - Königliche Inseln im Pazifik" mit Kurator Dr. Ulrich Menter Keine Gebühr Anmeldung bis 2.3.: Tel. 0711.2022-579, fuehrung@lindenmuseum.de Im Rahmen von "HEIMAT - Internationale Wochen gegen Rassismus Stuttgart"

In Kooperation mit: In Kooperation mit dem Stadtjugendring Stuttgart e. V. im Rahmen von "HEIMAT - Internationale Wochen gegen Rassismus Stuttgart"

www.lindenmuseum.de