Sommerblut e.V.

Sommerblut holt den Rand in die Mitte und bringt die Mitte zum Rand. Das Kulturfestival lebt die Vision der (inter)kulturellen Teilhabe für alle Menschen, unabhängig von körperlicher oder geistiger Behinderung, ethnischer und sozialer Herkunft, Alter, sexueller Identität, Geschlecht und Religion.

Metzer Str. 20, 50667 Köln

www.sommerblut.de

0221

Kultur öffnet Welten, weil:

Kultur öffnet Welten, weil sie - nicht nur beim Sommerblut-Festival - einen Perspektivwechsel ermöglicht, bewusst Grenzen überschreitet und dabei Brücken baut zwischen unterschiedlichen gesellschaftlichen, sozialen und politischen Standpunkten und Identitäten.