Schools of Tomorrow

Abschlussprogramm

Termin

Mi, 13.06.18, 14h - Do, 14.06.18, 17h

Veranstaltungsort

Haus der Kulturen der Welt, John-Foster-Dulles-Allee 10

10557 Berlin

Format

Diskussion, Kinder & Jugend, Vortrag, Workshop

Veranstaltungsbild
Design: NODE Berlin Oslo

Wie lässt sich die Fähigkeit trainieren, Zukunftsentwürfe zu entwickeln? In welchen Lernumgebungen lässt es sich besser lernen und leben? Wie wird eine demokratische Schule vorgelebt? Das Haus der Kulturen der Welt verwandelt sich am 13. und 14. Juni selbst in eine utopische Schule. In einem experimentellen Stundenplan erproben die Beteiligten der Schulprojekte in Workshops, Experimenten und Diskussionen die entworfenen Ideen für die Schule der Zukunft. Bei der öffentlichen Preisverleihung des Ideenwettbewerbs Unsere Schule! am 14. Juni kommen die Schüler*innen selbst zu Wort. In Anwesenheit des Bundespräsidenten stellen sie ihre Visionen vor, wie Schule anders werden kann.

In Kooperation mit: büro etaboeklund, Nika Dubrovsky, Constanze Fischbeck, kollektiv orangotango, raumlabor, Isabell Spengler u. v. a

www.hkw.de