In Stuttgart zu Hause

Eine Mitmachausstellung

Termin

Fr, 20.07.18, 18h - So, 14.10.18, 18h

Veranstaltungsort

Linden-Museum Stuttgart

70174 Stuttgart

Format

Ausstellung

Veranstaltungsbild
Copyright: Patricia Thoma

Was bedeutet es eigentlich in Stuttgart zu Hause zu sein? Welche Menschen, Gefühle und Dinge gehören für mich dazu? Viele Kunstwerke in der Ausstellung entstehen im Vorfeld: Grundschüler*innen malen ihr eigenes Zuhause, mit der Künstlerin Patricia Thoma, die seit 2014 mit Kindern aus aller Welt zum Thema Heimat arbeitet. Der Jugendclub des Linden-Museums begibt sich auf eine kreative Forschungsreise durch Stuttgart, Jugendliche aus dem Jugendhaus INZEL Bad Cannstatt erstellen für die Ausstellung mediale Kunstwerke mit der Künstlerin Ülkü Süngün und Student*innen der Merz-Akademie. In Mitmachstationen können alle Besucher*innen ihr Bild einer vielfältigen Stadt gestalten.

In Kooperation mit: Kooperationspartner: Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg; im Rahmen von SWICH (Sharing a World of Inclusion, Creativity and Heritage), kofinanziert vom Creative Europe Programme der Europäischen Union

www.lindenmuseum.de