Dat Maache me us de Lameng | Christoph und Sebastian Mügge (Malmö/Umea)

Termin

Fr, 31.08.18, 19h - Fr, 9.11.18, 22h

Veranstaltungsort

DAS ESSZIMMER – Raum für Kunst+, Mechenstrasse 25

53129 Bonn

Format

Ausstellung

Veranstaltungsbild
©christoph und sebastian mügge

>> Vernissage: Freitag, 31. August 2018, ab 19h | in Anwesenheit der Künstler Das Ausstellungsprojekt dreht sich letztlich um den anhaltenden Wandel vom Epizentrum des politischen Machtspiels der Bonner Wohlfühl-Republik bis hin zur UN-Klimakonferenz und dem hochgesteckten Ziel eine Art rheinisches Salzburg zu werden, in dem Beethoven – der große Stolz der Stadt – bewusst im Marketing eingesetzt wird. – Ehrgeizige Vorhaben also, die sowohl das kulturelle als auch das politische Erbe verwalten und vielleicht dadurch auch der Tendenz entgegen wirken, in Vergessenheit zu geraten und in den Schatten von nahen Metropolen oder der neuen Hauptstadt Berlin gestellt zu werden.

In Kooperation mit: iaspis - The Swedish Arts Grants Committee, Sparkassen-Kulturstiftung Rheinland, Stiftung Kunst der Sparkasse in Bonn

dasesszimmer.com