Brückenklang-Workshop

Orientalische Spielweisen für Streicher, Bläser und Zupfer

Termin

Fr, 22.02.19, 13.30h - So, 24.02.19, 15h

Veranstaltungsort

Landesmusikakademie NRW e.V. Steinweg 2

48619 Heek-Nienborg

Format

Diskussion, Konferenz, Vortrag, Sonstiges

Im Fokus der Einführung in orientalische Spielweisen stehen die Beschäftigung mit grundlegenden Unterschieden der orientalischen und europäischen Musik (Skalen, Verzierungen, Notation etc.) anhand von Klangbeispielen und der Gegenüberstellung von Interpretationsweisen der Musikkulturen. In Gruppen werden anschließend erste Skalen, verschiedene Rhythmen, Melodien und Harmonisierungen eingeübt sowie traditionelle Lieder geprobt. Damit bietet der Tageskurs den Teilnehmer*innen eine schöne Gelegenheit, einen lebendigen Einblick in die Klangwelt des Orients zu erhalten. Dozenten: Nure Dlovani & Koray Berat Sari

In Kooperation mit: Eine Veranstaltung des Landesmusikrats NRW und der Landesmusikakademie NRW in Kooperation mit der Landesverband der Liebhaber-Orchester NRW gefördert durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW.

www.lma-nrw.de