Diversität in Arbeit

Eine bundesweite Veranstaltungsreihe

Termin

So, 28.04.19, 17h - 20h

Veranstaltungsort

Museum für Sepulkralkultur, Weinbergstraße 25-27

34117 Kassel

Veranstalter

Stiftung Genshagen

Format

Diskussion

Veranstaltungsbild
© Museum für Sepulkralkultur

Ausgehend von konkreten Fragen acht sehr unterschiedlicher Kultureinrichtungen regt die bundesweite Veranstaltungsreihe „Diversität in Arbeit“ eine Auseinandersetzung mit Impulsen aus der Wirtschaft an, die erfolgreiche Arbeitsweisen im Umgang mit Diversität aufzeigen. Die Auftaktveranstaltung findet im Museum für Sepulkralkultur Kassel statt. Im Austausch mit Kristina Beer, Head of Global Learning & People Development von der SMA Solar Technology AG, geht es um die Frage: Wie können wir die neue Dauerausstellung so entwickeln, dass die darin vorkommenden diversen Perspektiven und Kulturen in die Entwicklung der Präsentation einbezogen werden? Kontakt: Moritz von Rappard, rappard@stiftung-genshagen.de, Tel. 03378 - 80 59 24

In Kooperation mit: Museum für Sepulkralkultur, SMA Solar Technology AG

www.stiftung-genshagen.de