Borborygmus

Lina Majdalanie, Mazen Kerbaj & Rabih Mroué / HAU

Termin

Mi, 15.05.19, 20h - Sa, 18.05.19, 22h

Veranstaltungsort

HAU2, Hallesches Ufer 32

10963 Berlin

Veranstalter

HAU Hebbel am Ufer

Format

Theater

Veranstaltungsbild
Bobby Rogers

Ihre neue Produktion, eine Auftragsarbeit des HAU Hebbel am Ufer, haben Lina Majdalanie und Rabih Mroué gemeinsam mit dem bildenden Künstler und Musiker Mazen Kerbaj entwickelt. Es scheint um Enttäuschung und Versagen zu gehen, um drei Menschen, drei Künstler*innen, die der traurigen Wirklichkeit unserer Zeit erlegen sind. Doch eigentlich ist es ein Versuch, unser Scheitern zu fassen und, als eine äußerste Form des Widerstands, in sein Extrem zu treiben. Heftig, doch ohne Hass führen Kerbaj, Madjdalanie und Mroué den Stand der heutigen Welt vor, als schwarze Komödie, als Requiem für die Lebenden.

In Kooperation mit: HAU Hebbel am Ufer / Lina Majdalanie, Mazen Kerbaj & Rabih Mroué

www.hebbel-am-ufer.de