Vortrag und Gespräch - Den Weg des Herzens gehen: Buddhismus und Christentum im Dialog

Das Leben und Wirken Jesu

Termin

Mi, 15.05.19, 19h

Veranstaltungsort

Kulturkirche St. Stephani Bremen, Stephanikirchhof

28195 Bremen

Format

Führung

Jesus – Gottessohn oder Vorbild für ethisches Handeln? Erlöser oder Menschenfreund? Die Vorstellungen von Jesus, seinem Leben, Wirken und Sterben, sind vielfältig. Welche Zugänge wählen Christenmenschen? Und wie schauen Buddhisten auf Jesus? Herzlich laden wir ein zu Vortrag und Gespräch über Verbindendes, Trennendes und das, was uns antreibt. Mit den Gästen: Dolpo Tulku Rinpoche, tibetisch-buddhistischer Meditationsmeister, Dolpo/Nepal und Prof. Dr. Ulrich Dehn, evangelischer Theologe und Religionswissenschaftler, Hamburg. Zum Ausklang beten wir gemeinsam für den Weltfrieden. Eintritt frei, Spende erwünscht In Kooperation mit der KTC Bremen (tibetisch-buddhistische Gemeinschaft) und der Beauftragten für den Interreligiösen Dialog der Bremischen Evangelischen Kirche

In Kooperation mit: Dolpo Tulku Rinpoche; Prof. Dr. Ulrich dehn