Ist „Kultur öffnet Welten“ eine Initiative für Geflüchtete und MigrantInnen?

In erster Linie ist das Thema von „Kultur öffnet Welten“ die kulturelle Teilhabe in Deutschland. Damit einhergehend wird eine Sensibilisierung für die Einwanderungswirklichkeit, Diversität und die kulturelle Vielfalt in Deutschland angestrebt. Ziel der Initiative ist es, Anschlüsse zwischen unterschiedlichen kulturellen Milieus herzustellen und kommunikative Bindungen zu intensivieren.

Zurück zur Übersicht